Stichwort eingeben und/oder Themengebiet auswählen:

 
Lernschritt 07
Rückenrollwende
Rückenrollwende Endform

Ziel(e): Rückenrollwende mit Übergang zum Weiterschwimmen
Material: -

Wasserlage: Rückenlage
Atmung: regelmässiges Ausatmen durch den Mund und bei der Rolle durch die Nase
Beine: Wechselbeinschlag
Arme: Rückenarmzug
Koordination: Rückenschwimmen; wenn die Hand, etwa eine Körperlänge vor der Wand, über dem Kopf ins Wasser taucht den Kopf zur Seite drehen und so, mit Unterstützung des Armes auf dieser Seite, die Rotation in die Seitenlage einleiten;
mit dem anderen Arm den Armzug beenden bis beide Arme neben der Hüfte liegen, Handflächen in Richtung Boden drehen und über einen Delfinbeinschlag und das Führen des Kinns zur Brust eine schnelle Rolle vorwärts einleiten; den Oberkörper einrollen und die Beine anhocken, Füsse und Unterschenkel durchbrechen die Wasseroberfläche; während der Rolle durch die Nase ausatmen;
Füsse in Rückenlage an die Wand setzen, wenn die Füsse die Wand verlassen in Streamlineposition abstossen;
kurze Gleitphase nach dem Abstoss, Delfin Beinschläge in der Tauchphase mit Übergang zu Wechselbeinschlägen kurz vor dem Auftauchen, wobei auch der erste Rückenarmzug eingeleitet wird, so dass die Rückholphase vollständig über Wasser stattfindet; zwei Zyklen Rücken schwimmen


     
 
Video zum Thema